WhatsApp entspricht nicht der DSVGO

Wir müssen Ihnen mitteilen, dass der Messenger WhatsApp nicht der Datenschutzgrundverordnung (Artikel 17 DSGVO) entspricht, da er ihre personenbezogenen Daten UNWIDERRUFLICH auf Servern in den USA speichert. Dadurch kann das "Recht auf Vergessenwerden" nicht angewandt werden.

Sie müssen sich einverstanden erklären, wenn Sie mit uns über WhatsApp kommunizieren wollen, dass Ihre personenbezogenen Daten in WhatsApp in späterer Folge nicht mehr von den Servern in den USA gelöscht werden können.



Facebook:

Twitter: